Saturday, 7 September 2013

Getting Ready For Fall

Shopper by Zara ; Jeans by Review ; Bag by Liebeskind Berlin ; Sunglasses by Ralph Ralph Lauren ; Necklace and other Sunglasses by Primark 



After the lovely "Summer Comeback", the weather changed to cold, rainy and grey so I began to organize my closet new. My warmer sweaters, jackets, longsleeved shirts and trousers changed their position in the back with my summery clothes like short dresses, tops and shorts. But it doesn't mean, that I won't wear the "Summer Pieces" anymore. (With tights and boots, I wear my shorter dresses in the autumn / winter time  as well.)
Because summer was way TOO short and way TOO long I was waiting for the beautiful sunny and warm days, so it costed me quite an effort to do it! 
However, I began to like the fall colours and new trends for this season, so I'm excited about the upcoming time. 

As you can see above, I put together some first autumn pieces. (More coming soon!)
Exept for the the burgundy shopper, that I bought in Palma a few weeks ago everything has been in my closet before. 
I always love mixing new pieces and trends with older ones and classical basics. 
The grey shoulder bag for example (on the right in the picture) has been in my wardrobe for three years now, and I was able to use it every season that came up since then because of the classic cut and simple colour. 

Before I start shopping for a new season, I make myself a list and put my "Must Haves" and "Needed Basics" on it. 
I think, investing in nice, timeless pieces is more usefull than spending much money on a trend piece.
I'll complete my fall shopping list a bit more and think about my "Must Haves for Fall" and I'll you about it soon!

 Have a nice day guys! x


                                 --------------------------------------------------


Nach dem tollen "Sommer Comeback" ist das Wetter nun öfters von wunderschön, sonnig und warm, zu ungemütlich, regnerisch und grau gewechselt, sodass ich angefangen habe, meinen Kleiderschrank umzuräumen bzw. umzusortieren. 
Warme Sweatshirts, Pullover, langärmlige Blusen und Hosen sowie Jacken haben den Platz im hinteren Abteil des Schrankes mit meinen sommerlichen Kleidchen, Tops und Shorts getauscht, was aber nicht bedeuten soll, dass die Sommerteile endgültig aus meiner Garderobe verschwinden werden.
( Kurze Sommerkleider trage ich im Winter mit Strumpfhosen und Stiefeln)
Ich weiß, der Sommer war einfach ZU kurz und ich habe ZU lange auf die herrlich sonnigen Tage gewartet, sodass es mich eine große Überwindung gekostet hat, dieses zu tun!
Trotzdem habe ich mich schon mit den Herbstfarben und Trends angefreundet, sodass ich mich schon sehr auf das Tragen dieser freue!

Wie im oberen Foto zu sehen, habe ich schon einige herbstliche Kleidungsstücke zusammengestellt. (Weitere kommen bald!)
Außer dem weinroten Shopper, den ich vor einigen Wochen in Palma gekauft habe, waren alle Teile bereits in meinem Kleiderschrank.

Ich finde es immer wieder toll, neue Teile und Trends mit älteren aber klassischen zu mixen. Die graue Schultertasche beispielsweise (auf der rechten Seite im Bild zu sehen), ist schon seit etwa drei Jahren in meiner Garderobe zu finden und ich kann sie jede Saison wieder neu mit einbringen, da der Schnitt sehr klassisch und einfach sowie die Farbe neutral und simpel ist.

Jedes Mal bevor ich losziehe um mich neu für die Saison "einzukleiden", schreibe ich mir eine Liste auf die ich alle meine "Must Have Teile", all die die ich gerne haben möchte um diese als "Basis" für einen Look zu verwenden, sowie die Teile die ich brauche, d.h. Basics wie Tops und Shirts etc., schreibe. 
Dabei beachte ich auch, dass ich lieber in zeitlose, klassische Teile wie eine Tasche, Schuhe oder eine Jacke investiere und weniger in Trend- und saisonabhängige Stücke.

Ich werde meine Herbst-Shopping-Liste weiter vervollständigen und mir Gedanke über meine "Must Haves" machen, die ich euch zeitnah mitteile. 

Ich wünsche euch einen schönen Tag! x 
SHARE:

No comments

Post a Comment

© KFB Fashionfactory.

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blog Layout Designed by pipdig